CranioMandibularKonzept

Das CranioMandibularConcept richtet sich an Patienten, die an einer CMD (CranioMandibuläreDysfunktion) leiden und stellt ein einfaches und gründliches Konzept zur Erfassung und Behandlung von Funktions- und Strukturstörungen im Kausystem dar.

 

Die Grundlage bildet das Muskelmechanische Belastungsmodell nach Gert Groot Landeweer, wonach das Kausystem auf dauerhafte Überbelastung (meist ausgelöst durch unbewußte Stressverarbeitung) zunächst mit einer funktionellen Anpassung auf muskulärer Ebene (Hyperaktivität, Hypertonie, Dyskoordination) reagiert. Bleibt die Überlastung bestehen, erfolgt im weiteren Verlauf eine gewebliche Anpassung an die muskuläre Reaktion in Form einer Strukturstörung (Überdehnung, Verkürzung).

 

Die manuelle Funktions- und Strukturanalyse ermöglicht eine genaue Differenzierung zwischen Funktions- und Strukturstörungen und bildet den Ausgangspunkt für ein individuell angepasstes Behandlungskonzept, ggf. unter Einbeziehung anderer Fachdisziplinen  wie Zahnmedizin, Kieferorthopädie, Psychotherapie u.s.w.   

 

Hier finden Sie uns

Praxis für CranioSacralTherapie München-Pasing
August-Exter-Str. 4
81245 München

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 89 82988832

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Praxis für CranioSacralTherapie München-Pasing

Anrufen

E-Mail

Anfahrt